leistungsspektrum


Unser Leistungsangebot umfasst drei Gebiete: Die Gefäßdiagnostik, die Venenchirurgie und die Ästhetische Medizin.

Die Diagnostik erstreckt sich auf das Gefäßsystem des gesamten Körpers. Die Therapie aller venösen Störungen, gleich ob konservativ oder operativ, erfolgt durch uns. Gleiches gilt für die konservative Behandlung arterieller Erkrankungen.

Bei der operativen Behandlung von Durchblutungsstörungen kooperieren wir eng mit unseren gefäßchirurgischen Kollegen im Isar Medizin Zentrum.Gefäßchirurgie Diagnostik

Auch die Behandlung lymphatischer Erkrankungen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit qualifizierten physiotherapeutischen Einrichtungen und spezialisierten Klinikabteilungen.

Aus diesen Therapie-Intentionen unter dem ganzheitlichen Ansatz "Das schöne Bein" hat sich auch der ästhetische Behandlungszweig der Praxis entwickelt. Im venösen Bereich bestand der Wunsch, auch die kleinsten Venen ("Besenreiser") entfernen zu können, hieraus wurde die Sklerosierungs-Behandlung perfektioniert und auch die Lasertherapie eingeführt. Im lymphatischen Bereich wurde zur Behandlung des Lipödems 1997 die Fettabsaugung eingeführt und auf andere Bereiche ausgedehnt. So hat sich ein überschaubares ästhetisches Behandlungsspektrum entwickelt, das seriös und kompetent gehandhabt wird.

Operative Behandlung

Für alle operativen Behandlungen steht uns und unseren Patienten die moderne Isar Klinik im Isar Medizin Zentrum zur Verfügung.

Die erst 2008 in Betrieb genommene Klinik in der Stadtmitte verbindet hohe medizinische Leistungsfähigkeit mit ungewöhnlichem Komfort und Service. Unser ausgeprägter Dienstleistungsgedanke findet sich auch in der Isar Klinik wieder. Dies ist insofern nicht überraschend, als Dr. Bernheim bereits seit 1996 an den früheren Standorten der Klinik Belegarzt war und seit 2006 Ärztlicher Direktor der Isar Klinik ist.

Venenchirurgie OperationenDas ambulante Operationszentrum Isar AOP-Zentrum befindet sich in der Sonnenstrasse 29,
80331 München.

Es handelt sich um ein hochmodernes, erst seit 2011 in Betrieb befindliches Operationszentrum mit sechs Operationssälen, das höchsten technischen und hygienischen Anforderungen genügt.

Patienten mit arteriellen Erkrankungen, die operativ oder mittels eines Katheters behandelt werden müssen, werden ebenfalls in der Isar Klinik aufgenommen, werden von den renommierten Gefäßchirurgen Dres. Hanke , Heider und Wolf, alle ehemalige Oberärzte am Klinikum rechts der Isar, operiert und können während ihres Aufenthalts von uns mitbetreut werden. So ist eine hohe Kontinuität der Behandlung gewährleistet.

Der wesentliche Vorteil der Klinik gegenüber den meisten anderen Häusern liegt für den Patienten in der höchstpersönlichen individuellen Behandlung durch den spezialisierten Facharzt, der ihn nicht nur operiert, sondern weiter betreut, auch über die Entlassung hinaus.