Frauengefäße

Ihre individuelle Behandlung in der Gefäßmedizin München Süd

Liebe Patientinnen,

Frauen haben Ihre eigenen Fragestellungen in der Gefäßmedizin: spezifische Krankheitsbilder, Ängste und Bedürfnisse, die eine ganz besondere Behandlung und Aufmerksamkeit verdienen.
Deshalb widme ich mich in der Gefäßmedizin München Süd diesen Anforderungen schon lange sehr bewusst und freue mich, Sie auf Ihrem Weg unterstützen zu können.

Bitte sprechen Sie uns an – wir sind für Sie da!

Ihre

„Sei die Heldin deines Lebens, nicht das Opfer!“

Nora Ephron

Warum Frauen eine besondere Gefäßmedizin brauchen:

  • Zyklusabhängige Beinbeschwerden
  • Krampfadern während und nach der Schwangerschaft

  • Thromboserisiko bei Schwangerschaft

  • Thromboserisiko bei Kinderwunschbehandlung

  • Thromboserisiko bei hormoneller Kontrazeption

  • Thromboserisiko bei Hormonsubstitution in den Wechseljahren

  • Beinbeschwerden in den Wechseljahren

  • Ästhetische Behandlung von Krampfadern und Besenreisern

  • Lipödem

  • Besondere Bedürfnisse im Rahmen einer operativen Behandlung

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

kontakt
Telefon: 089 / 696 200